Korrekturen und Verbesserungen zum Buch "Die kausale Struktur der Welt"

Das Buch ist im Jahr 2009 im Verlag Alber erschienen. Ein Vorabdruck (2007) liegt HIER.

HIER geht es zum Forum, wo Sie mit anderen Lesern und dem Verfasser über das Buch diskutieren können.

2.5 Zusammengesetze Begriffe

Es muß heißen:

1. Begriff X ist dann und nur dann ein zusammengesetzter Begriff, von dem der Begriff Y ein Teilbegriff ist, wenn folgendes gilt:
(a) Wenn X auf etwas zutrifft, dann trifft auch Y darauf zu. [Ebenso ist bei (2a), (2b) und (3a) X und Y vertauscht.]
[Dank für den Hinweis an Herrn Gonser.]

3.2.2. Die Form synthetischer Modalaussagen

Es muß heißen:

Kombiniert man (4) mit "Es gibt etwas, das A und B ist", erhält man (5).
Kombiniert man (3) mit "Es gibt nichts, das A und B ist", erhält man (6).

(I) "Es gibt etwas, das A und B ist" impliziert (3). [Nicht 5]. [Dank für den Hinweis an Herrn Gonser.]

Weitere Korrekturen

S. 121: Statt "Wenn A für Be ausreichend (sufficient) ist, folgt nicht aus A B": "A kann für B ausreichend (sufficient) sein, ohne daß B aus A folgt".